MPS teams in China are back to the construction sites
MPS teams in China are back to the construction sites

MPS Teams in China sind zurück auf den Baustellen.

04.03.2020 / Büroaktivitäten in Shanghai sind allerdings noch eingeschränkt.

Ab dem 24. Februar sind alle unsere Teams in China zurück an den Standorten und unterstützen die Kunden beim sogenannten „Return to Work“.

Aufgrund der behördlichen Regulierungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus wurde in ganz China die Wiederaufnahme der Arbeit nach dem chinesischen Neujahrsfest verschoben. Seit 10. Februar sind die MPS Mitarbeiter via Homeoffice and Online Meetings in verschiedenen Projekten wieder engagiert.

Ab dem 24. Februar sind alle unsere Teams – den lokalen Regulierungen folgend – zurück an den Standorten ihrer Projekte, in der Shandong Provinz sogar bereits wieder auf der Baustelle. Wir sind startbereit!

Unter der Leitung von den Projektmanagern kümmern sich am Einsatzort die eingerichteten Notfallteams um die Durchführung von Gesundheitschecks und die Protokollierung von Statusberichten, um sicherzustellen, dass unsere Kollegen in ihrem engagierten Projekteinsatz fit und munter vorankommen.  

Die Rückkehr der Arbeiter auf die Baustellen zeigt sich schwieriger als angenommen, da das Reisen innerhalb von China eingeschränkt ist und zusätzliche lokale Gesundheitschecks angeordnet werden, wie auch erneute Quarantänefristen auf der Baustelle.

Der Zugang zu unserem Shanghai Office ist vom Gebäudemanagement ebenfalls reglementiert. Es dürfen nur einzelne Personen ins Büro und immer nur nach erneuter gesundheitlicher Auskunft und Fiebermessen.

Wir hoffen auf eine baldige Normalisierung der Lage.

Teamwork und Unterstützung zählt!